Eine Grafik mit dem Schriftzug Wow! Der Schriftzug ist schwarz gestreift und gelb ausgemalt.

Historisches Museum Frankfurt

  • © Historisches Museum Frankfurt
  • Drei junge Teenager stehen vor einer Ausstellungswand und lesen Texte.
  • Foto: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Das Historische Museum Frankfurt befindet sich mitten in der Altstadt. Zum Haus gehören der 800 Jahre alte Saal-Hof und die in 2017 eröffneten Neubauten. Es gibt verschiedene Themen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu sehen. Und zwar in 8 Ausstellungen auf 6 Tausend Quadratmetern. Das ist deutlich größer als die Grund-Fläche von der Alten Oper! Im Museum lädt das Stadt-Labor zum Mitmachen ein. Und es gibt wechselnde Sonder-Ausstellungen zu sehen. Stadt-Labor und Ausstellungen beschäftigen sich mit dem Leben in Frankfurt. Zum Historischen Museum Frankfurt gehören auch: – das Junge Museum – das Porzellan-Museum – die Räume im Haus zur Goldenen Waage in der Altstadt. Das ist eines der schönsten Fachwerk-Häuser aus der Zeit vor dem Mittelalter! Als eines der ersten Museen hat es die Erklärung “Die Vielen” unterschrieben. Die Vielen ist ein Verein. Er steht für die Freiheit von Kunst, für Toleranz und ist gegen Diskriminierung.