Filmstill aus: THE DAY AFTER TOMORROW (US 2004. R: Roland Emmerich) Mit freundlicher Genehmigung von Twentieth Century Fox. Alle Rechte vorbehalten.

Katastrophen im Filmmuseum

Nur noch die Spitze des Empire State Buildings ragt aus einer Eiswüste, Los Angeles liegt in Trümmern, der Luxusdampfer treibt rumpfaufwärts: Der Katastrophenfilm steht im Mittelpunkt der neuen Ausstellung im DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum.
Was kommt nach dem Ende? Die Auslöschung der Menschheit, des Lebens auf der Erde, die völlige Vernichtung der Tier- und Pflanzenwelt durch eine menschengemachte oder naturgegebene „Katastrophe“ – dieses Szenario fasziniert seit Jahrzehnten Filmemacher*innen in aller Welt und mit ihnen Millionen Kinobesucher*innen

Die Ausstellung „Katastrophe“ widmet sich filmischen ebenso wie realen Katastrophen, gerade vor dem Hintergrund der „Klimakatastrophe“. Wie stellen und stellten sich Filmschaffende einerseits und Wissenschaftler/innen andererseits in unterschiedlichen Zeiten das Schlimmstmögliche vor? Welche Rettungsmöglichkeiten sehen sie? Wie wahrscheinlich sind die Filmhandlungen?

Das Publikum durchläuft die Stadien des klassischen Katastrophenfilms – von den ersten Warnsignalen über den Ausbruch der Katastrophe und die folgenden Rettungsbemühungen der Betroffenen bis zur abschließenden Rettung mit der Aussicht auf einen Neuanfang.

Weitere Informationen zu Eurem Museumsbesuch erhaltet ihr auf der Homepage des Filmmuseums.

Weitere Highlights

Online-Workshop über Mensch, Tier und Ding

28. Mai, ab 10.30 Uhr
Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene, die ein bisschen helfen

Mehr

VON MONSTERN, MÄUSEN UND MENSCHEN. AXEL SCHEFFLERS FANTASTISCHE BRIEFBILDER

Wenn Freund*innen von Axel Scheffler, dem Mit-Erfinder des beliebten Grüffelo, Post von ihm bekommen, kann es sich um ein kleines, sehr privates Kunstwerk handeln.

Mehr

Familien-Werkstatt im Museum für Kommunikation

Sonntags, 11.15-12.15 & 12.30-13.30 Uhr, ab 4 Jahren
Die Kinderwerkstatt ist das Herzstück des Museums. Auf 150 Quadratmetern haben kleine und große Besucher:innen die Möglichkeit spielerisch Kommunikation zu entdecken und auszuprobieren.

Mehr

Ein Spielplatz für Filme

Nigelnagelneu: Auf filmspielplatz.de findet Ihr kurze Filme zum Anschauen und Anleitungen für den eigenen Filmdreh.

Mehr