© Kika von Ard und Zdf

KUFTI DIGITAL – AUF SPURENSUCHE GEHEN MIT DEM FRANKFURTER GOETHE-MUSEUM

Das Frankfurter Goethe-Haus und der Sender Kika von ARD und ZDF nehmen Euch mit auf eine Tour durch das Elternhaus des berühmten Dichters Johann Wolfang von Goethe. In dem Haus war immer ordentlich was los, hier lebten Eltern, die Schwester und die Großmutter zusammen und hier wurde Goethe geboren! Ihr entdeckt die Küche, den Salon, die Bibliothek und viel mehr. Ihr erfahrt auch, dass Goethe damals den ein oder anderen lustigen Streich gespielt hat. Zum Video bitte hier entlang.

Im „Frankfurter Goethe-Haus“ wurde Johann Wolfgang Goethe am 28. August 1749 „mit dem Glockenschlage zwölf“ geboren. Auf drei Etagen können Besucher*innen entdecken, wie die Familie Goethe damals lebte. Mehr über das Goethe-Haus und Goethe-Museum erfahrt ihr hier.

Weitere Highlights

SPIEL DICH DURCH FARBWELTEN

Das erste digi­tale Lern­spiel der MINI­SCHIRN ist online, und wartet auf neugie­rige Entde­cker*innen. Einfach kosten­lose App herun­ter­la­den und los geht’s!

Mehr

VIRTUAL REALITY IM MUSEUM FÜR KOMMUNIKATION

Im Museum für Kommunikation könnt ihr ein berühmtes Gemälde mit Virtual Reality Technik erkunden und euch im Bild bewegen!

Mehr

Katastrophen im Filmmuseum

Nur noch die Spitze des Empire State Buildings ragt aus einer Eiswüste, Los Angeles liegt in Trümmern, der Luxusdampfer treibt rumpfaufwärts: Der Katastrophenfilm steht im Mittelpunkt der neuen Ausstellung im DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum.

Mehr

Frankfurt 2099 – Gestalte die Stadt der Zukunft

Wie wird Frankfurt im Jahr 2099 aussehen? Zusammen mit dem Deutschen Architekturmuseum Frankfurt nehmt ihr das Thema selbst in die Hand und baut die Stadt der Zukunft.

Mehr