© Kika von Ard und Zdf

KUFTI DIGITAL – AUF SPURENSUCHE GEHEN MIT DEM FRANKFURTER GOETHE-MUSEUM

Das Frankfurter Goethe-Haus und der Sender Kika von ARD und ZDF nehmen Euch mit auf eine Tour durch das Elternhaus des berühmten Dichters Johann Wolfang von Goethe. In dem Haus war immer ordentlich was los, hier lebten Eltern, die Schwester und die Großmutter zusammen und hier wurde Goethe geboren! Ihr entdeckt die Küche, den Salon, die Bibliothek und viel mehr. Ihr erfahrt auch, dass Goethe damals den ein oder anderen lustigen Streich gespielt hat. Zum Video bitte hier entlang.

Im „Frankfurter Goethe-Haus“ wurde Johann Wolfgang Goethe am 28. August 1749 „mit dem Glockenschlage zwölf“ geboren. Auf drei Etagen können Besucher*innen entdecken, wie die Familie Goethe damals lebte. Mehr über das Goethe-Haus und Goethe-Museum erfahrt ihr hier.

Weitere Highlights

TIERISCH MASKIERT! FERIENPROGRAMM IN DER SCHIRN

DIENSTAG, 25. UND MITTWOCH 26. OKTOBER, 14−16.30 UHR / FÜR KINDER VON 6−9 JAHREN
In eini­gen Gegen­den in Indien werden Papp­maché-Masken herge­stellt und zu bestimm­ten Anläs­sen getra­gen.

Mehr

IM TIEFENRAUSCH

Geheimnisvolle Wracks und bezaubernde Meerjungfrauen, freundliche Delfine und weiße Riesenhaie, besessene Tiefseetaucher*innen und tollkühne U-Boot-Kapitäne

Mehr

Eine Ausstellung über das Fluchen

Im Museum für Kommunikation bis zum 29. Januar 2023
Wir alle tun es: Schimpfen und Fluchen. Nicht immer zur Freude unserer Mitmenschen und schon gar nicht zur Freude unserer Eltern.

Mehr

Ein Spielplatz für Filme

Nigelnagelneu: Auf filmspielplatz.de findet Ihr kurze Filme zum Anschauen und Anleitungen für den eigenen Filmdreh.

Mehr