Hindemith Kabinett im Kuhhirtenturm

  • Foto: Mara Monetti © Fondation Hindemith
  • Foto: Mara Monetti © Fondation Hindemith

Der um 1390 erbaute Kuhhirtenturm wurde 2011 von der Stadt Frankfurt saniert und von der Fondation Hindemith als Erinnerungsstätte für den Komponisten Paul Hindemith eingerichtet, der von 1923 bis 1927 hier lebte. Im Hindemith Kabinett mit seinen fünf modern und hell gestalteten Ausstellungsräumen zeichnen Originalexponate, Reproduktionen historischer Dokumente sowie Film- und Tonaufnahmen ein lebendiges Bild vom Leben und Werk Hindemiths. Im Dachgeschoss befindet sich der wohl kleinste Konzertsaal der Welt.

Besuchen Sie die Kammerkonzerte im intimen Ambiente des „Musikzimmers“.

Große Rittergasse 118
60594 Frankfurt am Main
T. +49 (0)69 597 036 2 www.hindemith.info