Mit dem Kultur- und Freizeitticket gratis in Frankfurter Museen und den Zoo Frankfurt!

Mit dem KUFTI können Kinder und Jugendliche kostenlos Frankfurter Museen und den Zoo besuchen. Ob allein, mit der Familie, der Kindergartengruppe oder gleich der ganzen Schulklasse: Über 35 Museen warten auf die jungen Besucher*innen.

Es gibt viel zu entdecken: Auf den Spuren von Urtieren und Dinosauriern im Senckenberg Naturmuseum oder wilden Tieren im Zoo, fliegende Post im Museum für Kommunikation, Begegnungen mit Fußballhelden im Eintracht Frankfurt Museum und mit Darth Vader im Filmmuseum – alles mit einer Karte. Wir wünschen viel Spaß beim Eintauchen in neue Welten und Erleben fantastischer Geschichten!

So funktioniert’s!

  1. Ticket online bestellen
  2. Per Post erhalten
  3. An der Kasse vorzeigen
  4. Museum oder Zoo kostenfrei besuchen
* Das Kultur- und Freizeitticket der Stadt Frankfurt am Main ermöglicht den kostenfreien Eintritt in Frankfurter Museen und in den Zoo. Für alle unter 18 Jahren, gratis mit Wohnsitz, Schule oder KiTa in Frankfurt und Haushalts-Nettoeinkommen bis 4.500 €/Monat, für alle anderen 29 €/Jahr.
Eine Grafik mit dem Schriftzug Museum? Zoo? Eintritt Frei! Die Schrift ist schwarz und gelb hinterlegt.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wofür kann ich das Kultur- und Freizeitticket (KUFTI) nutzen?

Mit dem Kufti können Kinder und Jugendliche bei freiem Eintritt über 35 Frankfurter Museen und den Zoo besuchen.
Die 21 städtischen Museen sind bereits seit 2017 für Kinder und Jugendliche frei, mit dem KUFTI sind der Zoo, weitere private Museen oder Vereine dazugekommen, die nun auch den Kindern und Jugendlichen kostenfrei offen stehen.
Eine Übersicht aller beteiligten Häuser finden Sie hier.

Wer kann das Ticket beantragen?

Das KUFTI kann von allen beantragt oder bestellt werden: Es gibt eine kostenfreie und eine kostenpflichtige Version. Die kostenfreie Version ist für Kinder und Jugendliche bestimmt, die in einem Haushalt leben mit einem Einkommen unter 4.500 Euro und die in Frankfurt zur Schule oder in die KiTa gehen.
Alle anderen können das Ticket unabhängig von Wohnort und Einkommen kostenpflichtig für jährlich 29 Euro erwerben.

Wie kann ich das Ticket bestellen? Und welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Die Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreter*innen können das Ticket für die unter 18-Jährigen online bestellen oder vor Ort in den Sozialrathäusern im Rahmen der Beantragung des Frankfurt-Passes anfragen.
Dazu müssen die Antragstellenden nur ihren Namen, ihre Adresse sowie den Namen und das Geburtsdatum des Kindes angeben.
Um das kostenfreie Ticket bestellen zu können, müssen die Eltern oder Erziehungsberechtigten auch bestätigen, dass das gesamte Einkommen des Haushalts unter 4.500 Euro netto liegt und dass die Familie in Frankfurt lebt oder das Kind in Frankfurt zur Schule geht.
Stichprobenartig können Überprüfungen dieser Angaben durch das Kulturamt nach vorheriger Rücksprache durchgeführt werden.
Änderungen der persönlichen Lebensverhältnisse, die Auswirkungen auf die Berechtigung der kostenlosen Nutzung des KUFTI haben, etwa ein Wegzug aus Frankfurt oder ein höheres monatliches Haushaltseinkommen als 4.500 Euro sind dem Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main unter kufti.kulturamt@stadt-frankfurt.de mitzuteilen.  Persönliche Daten können auch im persönlichen Nutzerkonto unter www.kufti.de geändert werden.
Um das kostenpflichtige Ticket bestellen zu können, müssen die Eltern oder Erziehungsberechtigten nur den Namen und das Geburtsdatum des Kindes angeben. Das Kultur- und Freizeitticket wird anschließend per Post zugesandt.

Wie berechnet sich das Haushaltsnetto-Einkommen?

Zum Haushaltsnettoeinkommen zählen alle Einnahmen der Personen, die in einem Haushalt leben. Der Verwandtschaftsgrad, Familienstand oder das Alter spielen dabei keine Rolle.  Die Einnahmen können zum Beispiel, Arbeitsentgelte, Kinder- oder Elterngeld, Renten, Kapitalerträge oder Mieteinnahmen sein abzüglich von Pflichtabgaben wie Steuern, Sozialabgaben oder Krankenkassenbeiträge.
Nicht abgezogen werden können individuelle Ausgaben wie zum Beispiel, Miete, Heizung oder Kreditraten.

Wie lange ist das KUFTI gültig?

Wenn das Kind seinen 18. Geburtstag feiert, verliert das KUFTI automatisch seine Gültigkeit.
Das Ticket für 29 Euro kann ein Jahr lang genutzt werden und jährlich unkompliziert verlängert werden. Vor Ablauf der Gültigkeit mit dem 18. Geburtstag werden Sie informiert.

Wie nutze ich das KUFTI?

Die Kinder und Jugendlichen zeigen ihr Ticket an der Museums- oder Zookasse vor, damit das KUFTI eingescannt werden kann. Das Kassenpersonal kann fragen, ob sich das Kind ausweisen kann, zum Beispiel mit einem Schüler*innen-Ausweis oder einem Versichertenkärtchen.
Jedes Ticket hat einen individuellen Code, sodass mehrmaliges Einscannen hintereinander nicht zum Eintritt berechtigt. Auch wird das KUFTI nach Ablauf des Ticket-Datums ungültig.

Das Ticket ist verloren gegangen. Was nun?

Bei Verlust des Tickets können Sie über die Hotline 069 97460-456 ein neues bestellen. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Verlust eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro anfällt.

Ist das Ticket übertragbar?

Das KUFTI ist nicht übertragbar und mit einem individuellen Code ausgestattet. Ab 16 Jahren gilt das Ticket nur in Verbindung mit einem gültigen Ausweis, dem es dem Kassenpersonal ermöglicht, das Alter kurz zu prüfen.