Museum Giersch der Goethe-Universität

  • © Museum Giersch der Goethe-Universität
  • © Museum Giersch der Goethe-Universität

Das Museum Giersch der Goethe-Universität widmet sich in wechselnden Präsentationen vielfaltigen Themen aus Kunst, Kultur und Wissenschaft – mit besonderem Fokus auf der Rhein-Main-Region. Das Museum wurde im Jahr 2000 von der Stiftung Giersch eröffnet und gehört seit 2015 zur Frankfurter Goethe-Universität. Mit seinen Ausstellungen, Publikationen sowie Bildungs- und Vermittlungsangeboten wendet es sich an ein breites Publikum. Als universitäre Einrichtung kooperiert das Haus mit Partnern aus Forschung, Lehre sowie den Sammlungen der Goethe-Universität.

Schaumainkai 83
60596 Frankfurt am Main T. +49 (0)69 138 210 10 www.museum-giersch.de