DEUTSCHES ARCHITEKTURMUSEUM

  • © Deutsches Architekturmuseum
  • Foto: Moritz Bernoully, © Deutsches Architekturmuseum
  • Foto: Dieter Roosen, © Deutsches Architekturmuseum

Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) wurde 1984 als das erste Architekturmuseum in Deutschland eröffnet. Es organisiert wechselnde Ausstellungen zu nationalen und internationalen Architektur- und Stadtebauthemen und gilt als eine der renommiertesten Adressen für historische und aktuelle Architektur. Die Dauerausstellung Von der Urhütte zum Wolkenkratzer eranschaulicht anhand von 25 Modellpanoramen die Entwicklungsgeschichte der Architektur. Das Vermittlungsprogramm bietet Kindern, Schulern und Erwachsenen auf spielerische und praktische Art und Weise Zugang zu Architekturthemen.

Mit dem Haus-im-Haus als Ikone der Postmoderne hat der Architekt Oswald Mathias Ungers ein Sinnbild der Baukunst geschaffen.

Schaumainkai 43
60596 Frankfurt am Main
T. +49 (0)69 212 388 44 www.dam-online.de